Presse

[Zum Pressespiegel]

Liebe Vertreterinnen und Vertreter der Presse,

wir laden Sie ein, im Vorfeld auf die Veranstaltungen des Instituts für populärwissenschaftlichen Diskurs Kortizes hinzuweisen oder anschließend darüber zu berichten. Interviews mit Veranstalter und Referenten sind jederzeit auf Anfrage möglich. Kontaktieren Sie uns unter info@kortizes.de.

Pressemitteilungen:

PM Kortizes 23/2018: 06.12.2018 [pdf: 229 KB]:
Lydia Benecke: „Satanic Panic Reloaded“
Prominente Kriminalpsychologin spricht im Planetarium

PM Kortizes 22/2018: 23.11.2018 [pdf: 315 KB]:
Erbgut nach Maß? CRISPR/Cas!
FAU-Biologe erklärt die „Gen-Schere“

PM Kortizes 21/2018: 08.11.2018 [pdf: 225 KB]:
Rationale Welterklärung oder Postmoderne?
Vortrag zum UNESCO-Welttag der Philosophie

PM Kortizes 20/2018: 30.10.2018 [pdf: 278 KB]:
Ökonomische Verantwortung zwischen Markt und Moral
Forum heißer Debatten im Humanistischen Salon

PM Kortizes 19/2018: 24.10.2018 [pdf: 277 KB]:
Starke Themen, steile Thesen, markante Charaktere
Humanistischer Salon startet mit Bestsellerautor Jürgen Neffe

PM Kortizes 18/2018: 25.07.2018 [pdf: 278 KB]:
Populärwissenschaftlicher Diskurs bleibt beliebt
1300 Besucher bei 14 Einzelveranstaltungen im Planetarium

PM Kortizes 17/2018: 10.07.2018 [pdf: 225 KB]:
Kann die moderne Physik die Esoterik belegen?
Zum Reihen-Abschluss: „Quantenquark“ im Planetarium

PM Kortizes 16/2018: 26.06.2018 [pdf: 227 KB]:
Psychopathinnen und ein Held der UFO-Szene
Zwei brisante Vorträge im Planetarium

PM Kortizes 15/2018: 12.06.2018 [pdf: 226 KB]:
Giftige Gene? Grüne Gentechnik und die Wissenschaft
„Science Buster“ plädiert für vernunftorientierte Debatte

PM Kortizes 14/2018: 29.05.2018 [pdf: 234 KB]:
Vom Reiz des Übersinnlichen: Paranormales und Skepsis
Fortsetzung beliebter Vortragsreihe im Planetarium

PM Kortizes 13/2018: 16.05.2018 [pdf: 238 KB]:
Wie fühlt sich ein fliegendes Auto an?
Max-Planck-Direktor im Planetarium über Zukunftsforschung

PM Kortizes 12/2018: 30.04.2018 [pdf: 232 KB]:
Die Welt der vermischten Sinne im Planetarium
Synästhesie als Forschungsgegenstand und Lebenselexier

PM Kortizes 11/2018: 18.04.2018 [pdf: 456 KB]:
Gottlos glücklich – Politik ohne Weihrauch
Berliner Bestsellerautor Philipp Möller zu Gast in Fürth

PM Kortizes 10/2018: 10.04.2018 [pdf: 243 KB]:
Wahrnehmung: Der Einfluss von Motivation und Emotion
Psychologin und Neuro-Forscherin spricht im Planetarium

PM Kortizes 09/2018: 20.03.2018 [pdf: 245 KB]:
Vom Reiz der Sinne: Wahrnehmung und Gehirn
Beliebte Vortragsreihe im Planetarium beginnt Anfang April

PM Kortizes 08/2018: 02.03.2018 [pdf: 257 KB]:
Science meets Comedy im Planetarium: Fraps trifft Korte
Wissenschaftskabarett in der Woche des Gehirns

PM Kortizes 07/2018: 21.02.2018 [pdf: 236 KB]:
Wissenschaft im postfaktischen Zeitalter
Wie objektiv ist Wissenschaft? Eine Philosophin berichtet.

PM Kortizes 06/2018: 07.02.2018 [pdf: 235 KB]:
Vortrag über „Pioniere und Querdenker“ im Planetarium
Außenseiter in der Wissenschaft unter der Lupe

PM Kortizes 05/2018: 05.02.2018 [pdf: 293 KB]:
Das Menschenbild des neuen Humanismus
Brisante Neuerscheinung über Humanismus und KI

PM Kortizes 04/2018: 25.01.2018 [pdf: 237 KB]:
Erkenntnis und ihre Kritik im Planetarium
Erlanger Philosoph über Wissenschaft als Methode

PM Kortizes 03/2018: 16.01.2018 [pdf: 249 KB]:
Vom Reiz des Wissens: Wissenschaft und Erkenntnis
Neue Vortragsreihe im Planetarium geht an den Start

PM Kortizes 02/2018: 12.01.2018 [pdf: 279 KB]:
Zwischen »Biologismus« und »Gender-Wahn«?
Sozialpsychologin und Soziobiologe über Geschlechterrollen

PM Kortizes 01/2018: 08.01.2018 [pdf: 237 KB]:
Nürnberg im populärwissenschaftlichen Diskurs
Kortizes präsentiert Jahresprogramm

 

*** 2017 ***

PM Kortizes 18/2017: 28.11.2017 [pdf: 272 KB]:
Eine Welt ohne Abfall: „Cradle to Cradle“
Greenpeace-Mitbegründerin und Umweltwissenschaftler stellen ihr zukunftsweisendes Konzept in Nürnberg vor

PM Kortizes 17/2017: 08.11.2017 [pdf: 221 KB]:
Ludwig Feuerbach und die Sternwarte Nürnberg
Vortrag zum UNESCO-Welttag der Philosophie am 16.11.

PM Kortizes 16/2017: 25.10.2017 [pdf: 279 KB]:
Wissenschaft und Spiritualität
Zukunftsvision und Rückbesinnung im Humanistischen Salon

PM Kortizes 15/2017: 04.10.2017 [pdf: 270 KB]:
Ist Religion noch vermittelbar?
Humanistischer Salon startet mit Weltanschauungsdebatte

PM Kortizes 14/2017: 27.09.2017 [pdf: 294 KB]:
Neue Termine des Humanistischen Salons
Kulturelles Sonntagsangebot wird fortgesetzt

PM Kortizes 13/2017: 26.07.2017 [pdf: 273 KB]:
Rekordbesuch beim populärwissenschaftlichen Diskurs
Beliebte Vorträge des Instituts „Kortizes“ im Planetarium

PM Kortizes 12/2017: 19.07.2017 [pdf: 230 KB]:
Abschluss der Reihe „Vom Reiz des Übersinnlichen“
Ägyptische Weisheit und Esoterische Objekte

PM Kortizes 11/2017: 04.07.2017 [pdf: 228 KB]:
Bekenntnisse einer Ex-Homöopathin
Globuli zwischen Wunsch und Wirklichkeit

PM Kortizes 10/2017: 21.06.2017 [pdf: 230 KB]:
Vortrag Anousch Müller entfällt

PM Kortizes 09/2017: 07.06.2017 [pdf: 229 KB]:
Irrige Überzeugungen durch Fehlinterpretationen
Wahn, Wunsch und Wirklichkeit in der Statistik

PM Kortizes 08/2017: 31.05.2017 [pdf: 243 KB]:
Rekordbesuch bei Vortragsreihe im Planetarium
Fortsetzung: „Vom Reiz des Übersinnlichen“ ab 6. Juni

PM Kortizes 07/2017: 04.05.2017 [pdf: 345 KB]:
Sehen – unser wichtigster Sinn!
Von molekularen Sensoren zum menschlichen Auge

PM Kortizes 06/2017: 04.05.2017 [pdf: 287 KB]:
Humanistischer Salon: Ist Religion Privatsache?
Diskussion mit Hamed Abdel-Samad in Nürnberg

PM Kortizes 05/2017: 26.04.2017 [pdf: 339 KB]:
Das Ich und mein Körper
Körperwahrnehmung und Selbst-Bewusstsein

PM Kortizes 04/2017: 12.04.2017 [pdf: 322 KB]:
Talent oder Training: Übung macht den Meister?
Wie unser Gehirn durch musikalisches Training geformt wird

PM Kortizes 03/2017: 29.03.2017 [pdf: 282 KB]:
Täuschungen als „Puzzlespiel der Sinne“
Wahrnehmungsillusionen im Planetarium

PM Kortizes 02/2017: 15.03.2017 [pdf: 346 KB]:
Vom Reiz der Sinne
Vortragsreihe über Wahrnehmung und Gehirn

PM Kortizes 01/2017: 07.03.2017 [pdf: 281 KB]:
Science meets Comedy & Ethik trifft Medizin
Vergnügliches und ernsthafte Debatten in der brainWEEK

 

[Zum Pressespiegel]

[Zurück zur Startseite]