Prof. Dr. Annekathrin Schacht
Annekathrin Schacht studierte Psychologie an der Humboldt-Universität, wo sie 2008 ihre Promotion abschloss. Nach Gastprofessuren in Potsdam, Genf und Berlin wechselte sie 2010 an die Georg-August-Universität Göttingen, wo sie eine Forschungsgruppe am Courant-Forschungszentrum »Textstrukturen« leitete. Seit Oktober 2016 ist sie Professorin für Affektive Neurowissenschaft und Psychophysiologie am Georg-Elias-Müller-Institut für Psychologie der Universität Göttingen. Annekathrin Schacht erforscht das Zusammenspiel von emotionalen, motivationalen und kognitiven Prozessen sowie die ihnen zugrunde liegenden neuronalen Mechanismen und physiologischen Korrelate. Ihr besonderes Interesse gilt der Frage nach den Ursprüngen von emotionaler Bedeutung und deren Einfluss auf die menschliche Informationsverarbeitung.

Veranstaltungen mit Prof. Dr. Annekathrin Schacht