Prof. Dr. Dirk Schulze-Makuch
Studium der Geologie in Gießen, Promotion in den Geowissenschaften an der University of Wisconsin-Milwaukee, USA. Nach Promotion Assistant Professor an der University of Texas at El Paso und NASA Faculty Fellow am Goddard Space Flight Center. Ab 2003 an der Washington State University, erst als Associate Professor, dann als (Full) Professor. In 2011 Verleihung des Friedrich-Wilhelm Bessel Preises der Humboldt Stiftung für Forschungsarbeiten in Exobiologie und Gastwissenschaftler am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Berlin. Ab 2013 Gastprofessor an der Technischen Universität Berlin.

*Verwendung der Pressefotos bitte ausschließlich in Zusammenhang mit Berichterstattung über Kortizes Veranstaltungen.
Bildquelle jeweils im Dateinamen (z.B.: Pressefoto_Petra-Musterfrau_c_Benno-Beispiel.jpg = Quelle ist »Benno Beispiel«).

Veranstaltungen mit Prof. Dr. Dirk Schulze-Makuch