Lade Veranstaltungen

Die Macht der Imagination
Wie unser Gehirn die Wirklichkeit bestimmt

Vortrag von Fred W. Mast

Alles nur Einbildung? Oder wie wirklich und überlebenswichtig ist die Imagination? Imaginativ können wir Handlungen und Situationen vorwegnehmen, wir können mental trainieren. Die Imagination befähigt uns zur Empathie und zur Kreativität. Und noch zu vielem mehr. Die Imagination ist so fundamental, dass ohne sie keine sinnvolle Wahrnehmung zustande käme. Unser Wirklichkeitssimulator ermöglicht eine flexible Gestaltung unseres Lebens, langfristiges Planen und ein effizientes Management unserer Motive. Der Vortrag wird auch auf die Grundlagen der Imagination eingehen, einschließlich ihrer neuronalen Korrelate im Gehirn.

Bildquelle: Wikimedia Commons/Rainer Zenz (Künstler: Albrecht Dürer)

Anmeldung über Bildungszentrum Nürnberg; Eintritt: € 8,00 (ermäßigt: € 5,50; für Studierende und Kortizes-Förderkreis). Faltblätter und Broschüren zu den Veranstaltungen finden Sie hier als PDF zum Herunterladen.

Multimedia-Tipp

  • Für einige der Vorträge können Vortragsfolien heruntergeladen werden.
  • Von einigen der Vorträge gibt es Videomitschnitte.
  • Mit einigen der Referenten wurden Podcast-Gespräche geführt.
Nach oben