Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Was ist wissenschaftliche Erkenntnis?
Eine kritische Stellungnahme

Vortrag von Prof. Dr. Gerhard Ernst

Wissenschaftliche Erkenntnis zeichnet sich, so scheint es, dadurch aus, dass sie auf besonders methodische Weise gewonnen wird. Aber was ist die Methode der Wissenschaft? Im 20. Jahrhundert hat die moderne Wissenschaftstheorie verschiedene Antworten auf diese Frage entwickelt – und verworfen. Weder Induktion noch Falsifikation scheinen die wissenschaftliche Erkenntnisweise auszuzeichnen, und doch ist wissenschaftliche Erkenntnis in höchstem Maße rational. In diesem Vortrag möchte ich einen Einblick in die Stärken und Schwächen der klassischen Antworten auf die Frage nach der Natur wissenschaftlicher Erkenntnis geben und eine vermittelnde Position skizzieren.

Bildquelle: Wikimedia Commons/IRRI Images

In Kooperation mit dem ZiWiS an der FAU Erlangen-Nürnberg.

Kurs-Nr. 00942.

Anmeldung über Bildungszentrum Nürnberg; Eintritt: € 7,50 (ermäßigt: € 5,00; für Studierende und Kortizes-Förderkreis).

Presseberichte und Rückblick

Ansehen

Pressemitteilung Nr. 04/2018, 25.01.2018: Erkenntnis und ihre Kritik im Planetarium – Erlanger Philosoph über Wissenschaft als Methode

Ansehen