Lade Veranstaltungen

*Veranstaltungen (1996–2015) im Rahmen des »Turm der Sinne« sind vor Gründung von Kortizes abgehalten worden; jedoch mit maßgeblicher Arbeit des heutigen Kortizes-Teams. Die Auflistung hier erfolgt nur aus archivtechnischen Gründen.

Programm

Freitag, 10. Oktober 2003
17:30–19:00 Empfang, Öffnung des Tagungsbüros
19:00–19:15 Intro und Begrüßung
Dr. Rainer Rosenzweig
19:30–21:30 Prof. Dr. Karl Grammer
Die Naturgeschichte des Begehrens
Zur evolutionären Psychologie der Partnerwahl
Samstag, 11. Oktober 2003
08:30–09:00 Empfang, Öffnung des Tagungsbüros
09:00–09:45 Prof. Dr. Wolfgang H. W. Miltner
Wie erzeugt unser Gehirn Furcht und Angst?
Neurowissenschaftliche Einblicke in die Welt unserer Gefühle
09:45–10:30 Prof. Dr. Maria von Salisch
Die eigenen Gefühle in den Griff bekommen
Auf dem Weg zur emotionalen Kompetenz
10:30–11:00 Pause
11:00–11:45 Prof. Dr. Martin Peper
Können wir wissen, wie wir uns fühlen?
Bewusste und unbewusste Emotionen im lernenden Gehirn
11:45–12:30 Dr. Christian Keysers
Spiegel im Kopf
Wie im Gehirn Mitgefühl entsteht
12:30–14:00 Mittagspause
14:00–14:45 Prof. Dr. Rainer Schwarting
Chemie der Emotionen
Gibt es Angsthormone oder Glück in Pillenform?
14:45–15:30 Dr. Stefan Klein
Die Anatomie des Glücks
oder: Wie die guten Gefühle entstehen
15:30–16:00 Pause
16:00–17:30 Podiumsdiskussion
Im Netz der Gefühle
Wie entscheidend sind Emotionen für unser Denken?
Moderation: Bas Kast
17:30–20:00 Pause
ab 20:00 Abendprogramm
Sonntag, 12. Oktober 2003
08:30–09:00 Empfang, Öffnung des Tagungsbüros
09:00–09:45 Prof. Dr. Henning Scheich
Meinungsmache der Gefühle
Wie im Gehirn aus Information Bedeutung entsteht
09:45–10:30 PD Dr. Marion Bönsch-Kauke
Emotionsmanagement durch Humor
Entwicklungspsychologie von der frühen Kindheit bis ins späte Erwachsenenalter
10:30–11:00 Pause
11:00–11:45 Prof. Dr. Achim Stephan
»Falsche« Gefühle
Über den Einfluss von Emotionen auf Wahrnehmen, Denken und Handeln
11:45–12:45 Prof. Dr. Christoph von der Malsburg
Der organische Rechner
Gefühle im Spannungsfeld zwischen Computer und Gehirn
12:45–13:00 Abschlussdiskussion
13:00 Ende des Symposiums

Programmgestaltung und Organisation