Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Symposium 2019

Positive Sexualität
Unser Liebesleben aus der Sicht der Wissenschaft

Vortrag von Dr. Vera Ludwig

Eine erfüllte Sexualität macht für viele Menschen einen wesentlichen Teil eines guten Lebens und gelungener Liebesbeziehungen aus. Häufig wird das Thema Sexualität jedoch nur aus der negativen Perspektive betrachtet, etwa im Zusammenhang mit sexuellen Übergriffen oder im Hinblick auf sexuell übertragbare Krankheiten.

Dieser Vortrag gibt eine Einführung in die „positive Sexualität“, eine Forschungsrichtung, die sich mit positiven Aspekten der Sexualität befasst. Was macht ein erfülltes Sexualleben aus und wie kann man dies messen? Macht Sex glücklich? Und was passiert eigentlich beim Orgasmus? Außerdem werden Ideen aus dem Tantra besprochen, einer fernöstlichen Tradition, die sich teilweise mit dem Thema Sexualität beschäftigt und tiefe spirituelle Erfahrungen beim Liebesspiel verspricht.

Ein erfülltes Sexualleben muss kein Zufall sein: Vielleicht können die Wissenschaft und Perspektiven aus dem Tantra uns dabei unterstützen.