Lade Veranstaltungen

Gefährlicher Glaube
Die radikale Gedanken­welt der Esoterik

Buchvorstellung von Katharina Nocun

Wir alle versuchen, die Welt um uns herum für uns verständlich zu machen. Die einen greifen dafür auf wissenschaftliche Belege und die Einschätzung von Fachleuten zurück. Andere wiederum folgen einem spirituellen Ansatz, um ihren Platz in der Welt auszumachen. Gerade in einer Zeit voller Umbrüche und Veränderungen suchen viele Menschen Halt und Orientierung in esoterischen Welterklärungsmodellen. Horoskope zeigen einem, was die eigene Zukunft bringen wird. Der spirituelle Heiler wird zur Leitfigur, die aus Krisenzeiten herausführen soll. Derartige Angebote sind keineswegs nur für eine kleine Minderheit attraktiv: Laut einer Allbus-Umfrage sehen 40 Prozent der Deutschen einen tieferen Sinn hinter Astrologie oder spiritueller Erleuchtung. Der Esoterikmarkt boomt! Ist der Glaube an unsichtbare Kräfte, die unser Leben in die richtige Bahn lenken sollen, nur eine harmlose Spinnerei, die Abwechslung in den tristen Alltag bringt? Oder bringt der Esoterik-Trend gefährlichere Risiken mit sich, als es auf den ersten Blick erscheinen mag?

In Kooperation mit der Volksbücherei Fürth.

Einlass 19:00 Uhr, Vortragsbeginn 19:30 Uhr. Eintritt: € 8,00 (ermäßigt: € 5,00; für Studierende, bfg-Mitglieder, Kortizes-Förderkreismitglieder, Schüler/Studierende, Fürth-Pass, Ehrenamtskarte oder JuLeiCa). Karten vor Ort oder im Kartenvorverkauf in der Innenstadtbibliothek (4. Stock, Aufzug) Friedrichstr. 6A, Fürth, zu den Öffnungszeiten (Di., Do. und Fr. 11:00–19:00 Uhr, Sa. 11:00–15:00 Uhr). Tel. Vorbestellung zu den Öffnungszeiten unter 0911 9741740. Vorbestellte Karten sind am Tag der Veranstaltung um 19:00 Uhr abzuholen. Nicht abgeholte Karten werden freigegeben.