Lade Veranstaltungen

*Veranstaltungen (1996–2015) im Rahmen des »Turm der Sinne« sind vor Gründung von Kortizes abgehalten worden; jedoch mit maßgeblicher Arbeit des heutigen Kortizes-Teams. Die Auflistung hier erfolgt nur aus archivtechnischen Gründen.

Programm

Freitag, 28. September 2001
17:30–19:00 Empfang, Öffnung des Tagungsbüros
19:00–19:15 Intro und Begrüßung
Dr. Rainer Rosenzweig
19:30–21:30 Prof. Dr. Dietrich Dörner
Die Struktur der Intelligenz
Bedingungen für unsere geistigen Leistungen
Samstag, 29. September 2001
08:30–09:00 Empfang, Öffnung des Tagungsbüros
09:00–10:00 Prof. Dr. Werner Wittmann
Intelligenzforschung
Suche nach einer kostbaren und stark unterschätzten Ressource im Spektrum menschlicher Eigenschaften
10:00–10:45 Prof. Dr. Aljoscha Neubauer
Denken und Gehirn
Die biopsychologischen Grundlagen der menschlichen Intelligenz
10:45–11:15 Pause
11:15–12:00 Prof. Dr. Werner Deutsch
Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden
Vom Laut zum Wort in der Sprachproduktion
12:00–12:45 Dr. Silke Schicktanz
Tierisch schlau
Intelligentes Verhalten bei Tieren
12:45–14:15 Mittagspause
14:15–15:00 Prof. Dr. Frank Puppe
Denkende Maschinen
Künstliche Intelligenz am Beispiel der Wissens- und Sprachverarbeitung
15:00–15:45 Dr. Ute Schmid
Was können Computer lernen?
Automatisches Programmieren und Erwerb von Problemlösungsstrategien
15:45–16:30 Prof. Dr. Holk Cruse
Körperintelligenz
Wieviel Körper braucht der Geist?
16:30–17:00 Pause
17:00–18:30 Podiumsdiskussion
Die großen Kontroversen der Intelligenzforschung
Moderation: Christoph Drösser (»Die Zeit«)
18:30–20:00 Pause
ab 20:00 Abendprogramm
Sonntag, 30. September 2001
08:30–09:00 Empfang, Öffnung des Tagungsbüros
09:00–09:45 Dr. Aiga Stapf
Sehr klug – zu klug?
Die Entwicklung und Persönlichkeit hochbegabter Kinder
09:45–10:30 Prof. Dr. Elke van der Meer
Kreatives Denken
Mathematische Begabung aus kognitionspsychologischer Sicht
10:30–11:00 Pause
11:00–11:45 Dr. Beate Rother
Helle Köpfe zusammenbringen
Mensa – Ein Verein für Hochbegabte stellt sich vor
11:45–12:30 Dr. Anke Kirsch
Emotionale Intelligenz
Das mimisch-affektive Verhalten in der nonverbalen Beziehungsregulation
12:30–13:00 Abschlussdiskussion
13:00 Ende des Symposiums

Programmgestaltung und Organisation