Prof. Dr. Franz Wuketits (1955–2018)
Franz M. Wuketits studierte Zoologie, Paläontologie, Philosophie und Wissenschaftstheorie, promovierte (1978) an der Universität Wien, wo er auch (1980) seine Lehrbefugnis (für Wissenschaftstheorie mit besonderer Berücksichtigung der Biowissenschaften) erhielt. Seither Lehrtätigkeit ebendort. Daneben hat er Lehraufträge und Gastprofessuren an mehreren anderen Universitäten wahrgenommen, u.a. an der Technischen Universität Wien, an der Universität Graz und an der Universität der Balearen in Palma de Mallorca. Er war von 2002 bis 2017 Vorstandsmitglied des Konrad Lorenz Instituts für Evolutions- und Kognitionsforschung und ist wissenschaftlicher Beirat der Giordano Bruno Stiftung, der Freien Akademie und mehrerer anderer wissenschaftlicher Gesellschaften. Wuketits ist Autor von über 500 wissenschaftlichen Veröffentlichungen, darunter 44 Büchern, u. a. »Außenseiter in der Wissenschaft. Pioniere, Wegweiser, Reformer« (Springer Spektrum, 2015).

Veranstaltungen mit Prof. Dr. Franz Wuketits