Prof. Dr. Hans-Ludwig Kröber
Prof. Dr. Hans-Ludwig Kröber ist Professor für Forensische Psychiatrie und Direktor des Instituts für Forensische Psychiatrie der Freien Universität Berlin, seit 2003 Teil der »Charité – Universitätsmedizin Berlin«. Als Experte in Fachkommissionen zur Sicherheit und Behandlungseffizienz des Maßregelvollzugs (Südwürttemberg, Nordrhein-Westfalen, »Schmökel-Kommission« in Brandenburg) ist er als Gerichtsgutachter, überwiegend zur Kriminalprognose, tätig. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Verlaufsforschung bei Straftätern, insbesondere Gewalt- und Sexualstraftätern. Er ist federführender Herausgeber des fünfbändigen »Handbuch der Forensischen Psychiatrie« (Steinkopff, 2006–2010) und Mitherausgeber der Fachzeitschrift Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie (Springer). Daneben unternimmt er seit Jahren Untersuchungen zur Schuldfähigkeitsproblematik und den ideengeschichtlichen Grundlagen der Forensischen Psychiatrie.

Frühere »Turm der Sinne« Veranstaltungen mit Prof. Dr. Hans-Ludwig Kröber

*Veranstaltungen (1996–2015) im Rahmen des »Turm der Sinne« sind vor Gründung von Kortizes abgehalten worden; jedoch mit maßgeblicher Arbeit des heutigen Kortizes-Teams. Die Auflistung hier erfolgt nur aus archivtechnischen Gründen.