Prof. Dr. Holger Lyre
Prof. Dr. Holger Lyre ist Professor für Theoretische Philosophie an der Universität Magdeburg. Er studierte Physik, Philosophie und Neuroinformatik in Marburg, Dortmund und Bochum mit Abschluss 1993 in Diplom-Physik, wurde 1996 von der Universität Bochum in Philosophie promoviert, war 1998/99 Visiting Fellow am Center for Philosophy of Science der University of Pittsburgh, habilitierte sich 2003 an der Universität Bonn, hatte Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten Bielefeld und Augsburg und wurde 2009 auf den Lehrstuhl in Magdeburg berufen. Dort leitet er den Studiengang Philosophie-Neurowissenschaften-Kognition und ist Mitglied am Center for Behavioral Brain Sciences. In den Jahren 2014 und 2018 hatte er Gastaufenthalte an der UC San Diego und der University of Sydney. In den Jahren 2011–2016 war er Gründungspräsident der Gesellschaft für Wissenschaftsphilosophie. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Wissenschaftstheorie, Philosophie der Neurokognition, Philosophie des Geistes und Philosophie der Physik.

Veranstaltungen mit Prof. Dr. Holger Lyre