Prof. Dr. Lars Muckli
Prof. Dr. Lars Muckli ist Professor für Visuelle und Kognitive Neurowissenschaften und Direktor für funktionelle Magnetresonanztomographie am Institut für Psychologie und Neurowissenschaften der Universität Glasgow sowie am dortigen Centre for Cognitive Neuroimaging (CCNi) und am College of Medical, Veterinary and Life Sciences. Er studierte Psychologie in Gießen und promovierte dort 2002. Von 1996 bis 2006 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Untersuchung von kortikalem Feedback und Predictive Coding im visuellen Kortex auf der Grundlage bildgebender Verfahren (fMRT, TMS, EEG).

Veranstaltungen mit Prof. Dr. Lars Muckli