Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

50 Jahre Mondlandung – 50 Jahre Lüge?
Was wäre, wenn die Mondlandung wirklich nie stattgefunden hätte?

Vortrag von Dr. Florian Freistetter

Am 20. Juli 1969 landeten die Astronauten der Apollo-11-Mission auf dem Mond. Neil Armstrong und Buzz Aldrin waren die ersten Menschen, die einen anderen Himmelskörper betreten haben. Aber was wäre, wenn das niemals so stattgefunden hätte? Auch 50 Jahre später gibt es immer noch Menschen, die der Meinung sind, dass die bemannten Mondlandungen nur vorgetäuscht waren. Die Frage nach dem »Was wäre wenn?« ist eine der zentralen Fragen der wissenschaftlichen Methodik.

In diesem Vortrag geht der Referent daher genau dieser Frage nach: Was wäre, wenn die Mondlandung wirklich nur eine Täuschung gewesen wäre? Was würde daraus folgen und wie realistisch ist es, dass dieses historische Ereignis tatsächlich nie passiert ist?

In Kooperation mit den Nürnberger Nachrichten.

Kurs-Nr. 00932.

Anmeldung über Bildungszentrum Nürnberg; Eintritt: € 7,50 (ermäßigt: € 5,00; für Studierende und Kortizes-Förderkreis sowie Spektrum-Abonnenten und ZAC-Karten-Inhaber.)

Presseberichte und Rückblick

Ansehen

Pressespiegel, 06.08.2019: Vier Blickwinkel auf Verschwörungstheorien; Quelle: Humanistischer Pressedienst hpd

Ansehen

Pressespiegel 09.07.2019: Mondlandung im Filmstudio – 50 Jahre Lüge? Astronom lässt sich auf ein spannendes Gedankenspiel ein; Quelle: Nürnberger Nachrichten NN / Nürnberger Zeitung NZ, S. 29 (Stadtanzeiger)

Pressespiegel 02.07.2019: War alles nur Lüge? Die Reihe von Kortizes widmet sich heute dem Thema Mondlandung und den Verschwörungstheorien; Quelle: Nürnberger Nachrichten NN / Nürnberger Zeitung NZ, S. 16 (Wohin in Nordbayern)

Pressespiegel 25.06.2019: Gebannte Blicke auf Spektakel im All; Quelle: Nürnberger Nachrichten NN, S. 10

Ansehen

Pressespiegel 26.06.2019: Florian Freistetter in Nürnberg – »50 Jahre Mondlandung – 50 Jahre Lüge?«; Quelle: GWUP-Blog

Ansehen
Ansehen

Pressemitteilung Nr. 18/2019; Nürnberg, 18.06.2019: 50 Jahre Mondlandung – 50 Jahre Lüge? »Science Buster« Dr. Florian Freistetter über eine beliebte Verschwörungstheorie

Ansehen