Prof. Dr. Fred W. Mast
Fred W. Mast hat Psychologie, Philosophie und Neurophysiologie an der Universität Zürich studiert. Nach der Promotion hat er vier Jahre an der Harvard University geforscht. Mast war Professor an den Universitäten von Zürich und Lausanne und ist seit 2008 als Ordinarius für Quantitative Methoden an der Universität Bern tätig, wo er die Abteilung Kognitive Psychologie, Wahrnehmung und Methodenlehre leitet. Als Gastprofessor war er an der York University in Toronto und am Institut für Neurowissenschaft der Chinesischen Akademie der Wissenschaften in Shanghai tätig. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Kognition, Wahrnehmung und Sensomotorik. Sein aktuelles Sachbuch »Black Mamba oder die Macht der Imagination« ist im Februar 2020 bei Herder erschienen.

Veranstaltungen mit Prof. Dr. Fred W. Mast