Prof. Dr. med. Andreas Draguhn
Prof. Dr. Andreas Draguhn leitet die Abteilung Neuro- und Sinnesphysiologie am Institut für Physiologie und Pathophysiologie der Universität Heidelberg. Seit 2002 ist er Vize-Direktor am Interdisziplinären Zentrum für Neurowissenschaften (IZN) des Marsilius-Kollegs der Universität Heidelberg. Er hat in Bonn Medizin, Physik und Philosophie studiert. Als Neurophysiologe untersucht er die Funktion neuronaler Netzwerke, insbesondere koordinierte Aktivitätsmuster von Nervenzellen im Zusammenhang mit Gedächtnisvorgängen. Neben der Laborforschung interessiert er sich für übergeordnete Fragen zu den Denkmustern, Möglichkeiten und Grenzen der Hirnforschung. Andreas Draguhn hat zahlreiche Funktionen in Fachgesellschaften und Gremien wahrgenommen, unter anderem als Sprecher des Fachkollegiums »Neurowissenschaft« der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG), Studiendekan und Dekan der medizinischen Fakultät Heidelberg.

*Verwendung der Pressefotos bitte ausschließlich in Zusammenhang mit Berichterstattung über Kortizes Veranstaltungen.
Bildquelle jeweils im Dateinamen (z.B.: Pressefoto_Petra-Musterfrau_c_Benno-Beispiel.jpg = Quelle ist »Benno Beispiel«).

Veranstaltungen mit Prof. Dr. med. Andreas Draguhn