Lade Veranstaltungen

Die faszinierenden Kreaturen des »Star Wars«-Universums
Interaktive Science Performance

Vortrag von Bettina Wurche (Biologin und Wissenschafts-Journalistin, Darmstadt)

Das »Star Wars«-Universum ist voller seltsamer Lebensformen. Neben Menschen, Aliens mit mehr oder weniger Vernunft und Beinen, gibt es eine Vielzahl von »Tieren«, die oft nur viel zu kurz zu sehen sind. Große Echsen, zottige Banthas und zweibeinige Tauntauns dienen guten und bösen Helden als Reittiere. In der Müllkammer des Todessterns wohnt ein Tentakel mit Auge, in den Gewässern von Naboo tummeln sich Fisch-Kröten-Krebse und in Tatooines Sandwüste lauert der Sarlacc. Wie sehen diese Tiere im Detail aus? Wo und wie leben sie? Haben sie Verwandte auf der guten alten Erde? Dieser Vortrag führt durch den galaktischen Zoo des Star Wars-Universums und erklärt unterhaltsam die Wissenschaft dahinter.

Warnhinweis: Für Monsterphobiker und Tierhaarallergiker gilt ein Haftungsausschluss! Interaktive Science Performance in passender Gewandung als Blauer Twi’lek für große und kleine Leute ab 8 Jahren.

Nach oben