Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Symposium 2019

Dirigenten des Glücks
Körper, Zeit und Grenznutzen

Vortrag von Prof. Dr. Franz Josef Wetz

Wir Menschen sind Leidflüchter und Glücksjäger. Und das Schaltzentrum unseres Glücks ist unser Körper. Glücksgefühle entstehen, wenn die Chemie stimmt. Belohnungszentrum und Botenstoffe sind wichtige Voraussetzungen hierfür. Der Körper ist gleichermaßen Grundlage, Werkzeug und Erlebnisort des Glücks. Nur, was ist Glück überhaupt? Wie hängen Glück und Zeit zusammen? Wie beeinflussen Gewohnheiten, Sehnsüchte und Fantasien unser Glück? Welche Rolle spielen bei der Glückssuche Euphorie und Melancholie? Kann nur glücklich (»happy«) sein, wer auch Glück hat (»luck«)? Wie hängt subjektives Wohlbefinden mit objektivem Wohlergehen zusammen? Jeder ist seines Glückes Schmied – aber nur, wenn ihm die hierfür notwendigen Glüheisen zur Verfügung stehen.

Presseberichte und Rückblick

Ansehen

Vortragsfolien: Dirigenten des Glücks – Körper, Zeit und Grenznutzen

Ansehen