Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortragsreihe: »Vom Reiz der Sinne – Wahrnehmung und Gehirn«

Die Evolution des Sehens
Von molekularen Sensoren zum menschlichen Auge

Vortrag von Prof. Dr. Andreas Feigenspan

Zunehmend anspruchsvollere visuelle Aufgaben sind die treibende Kraft für die Evolution des Sehsinnes – von lichtempfindlichen Molekülen bis hin zu den komplexen Augentypen der Insekten und Wirbeltiere. Vier fundamentale Entwicklungsschritte führen von der einfachen Wahrnehmung von Hell und Dunkel zu hochauflösendem Farbensehen: lichtempfindliche Moleküle, abschirmende Pigmente, Stapelung von Membranen und fokussierende Optiken. Auf jeder Stufe der Komplexität sind die Sehsysteme für bestimmte Aufgaben optimiert, und indem sie Organismen eine perfekte Anpassung visuellen Verhaltens ermöglichen, leisten sie einen entscheidenden Beitrag zu deren evolutivem Erfolg.

Kurs-Nr. 00925.

Anmeldung über Bildungszentrum Nürnberg; Eintritt: € 7,50 (ermäßigt: € 5,00; für Studierende und Kortizes-Förderkreis).

Presseberichte und Rückblick

Ansehen

Pressespiegel 13.05.2017: »Die Evolution des Sehens« – Vortrag in Nürnberg; Quelle: GWUP-Blog

Ansehen
Ansehen

Pressemitteilung Nr. 07/2017, 10.05.2017: Sehen – unser wichtigster Sinn; Von molekularen Sensoren zum menschlichen Auge

Ansehen
Ansehen

Vortragsfolien: Sehen – unser wichtigster Sinn; Von molekularen Sensoren zum menschlichen Auge

Ansehen