Prof. Dr. Grischa Merkel
Prof. Dr. Grischa Merkel ist Vertretungsprofessorin für Strafrecht und Strafprozessrecht unter Einschluss der internationalen sowie europarechtlichen Bezüge an der Universität Bremen. Bis Oktober 2019 war sie für fünf Jahre Assistenzprofessorin für Ethik und Recht an der Juristischen Fakultät der Universität Basel, nachdem sie an mehreren strafrechtlichen Lehrstühlen in Deutschland als Mitarbeiterin gearbeitet hat und als Juniorfellow für ein Jahr am Hanse-Wissenschaftskolleg eingeladen war. Sie studierte Rechtswissenschaften in Bremen und Sheffield (UK) und danach Wirtschafts- und Steuerrecht sowie Kriminologie in Heidelberg und Hamburg. Im Bereich von Neurowissenschaften und Recht liegen ihre Forschungsschwerpunkte auf der strafrechtlichen Schuldfrage, dem Umgang mit psychisch kranken Gewalttätern, den Menschenrechten sowie auf der Aussagekraft von sog. Hirnscans.

Veranstaltungen mit Prof. Dr. Grischa Merkel

Ein Vortrag dieser Referentin bzw. dieses Referenten ist als Beitrag in »Verantwortung als Illusion?« nachzulesen. Das Buch können Sie im Kortizes-Shop erwerben.