Wissen2018

Vom Reiz des Wissens
Wissenschaft und Erkenntnis

[Gesamte Reihe: Kursnr. 00940: Anmeldung über BZ]

Wissenschaft geht uns alle an – nicht nur, weil ihre technischen Auswirkungen unseren Alltag beeinflussen, sondern auch, weil sie etwas typisch Menschliches bedient: unsere Neugier. Wissenschaft findet mehr heraus als jede/r Einzelne es könnte. Aber wie macht sie das? Wie funktioniert das Geflecht aus Hypothesen und Theorien, Beobachtungen und Experimenten, das uns Quanten, Gene und Neuronen erschließt? Die Verlässlichkeit der Forschungsmethoden, die Selbstkorrektur der Wissenschaft, der Einfluss externer Interessen und Bewertungen, aber auch die Rolle des forschenden Menschen stehen im Fokus dieser Reihe. Wissenschaft lebt von Zweifel, Offenheit und Begeisterung.

In Kooperation mit dem Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen ZiWiS an der FAU.

Programm und Moderation:
Dr. Michael Jungert und Dr. Sebastian Schuol (ZiWiS) sowie Helmut Fink und Dr. Rainer Rosenzweig (Kortizes).

Termine: 23.1., 6.2., 20.2., 6.3.

Preis: 24 € (Freier Eintritt für Studierende und Beschäftigte der FAU gegen Nachweis. Anmeldung empfohlen!)
[Gesamte Reihe: Kursnr. 00940: Anmeldung über BZ]

[Artikel im hpd vom 23.03.2018]

[Zurück zur Terminübersicht] [Zurück zur Übersicht Vortragsreihen] [Zurück zur Startseite]